Neuigkeiten2018-02-12T15:19:30+01:00

NEWS

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand
1711. 2020

Neue Partnerschaft in China

17.11.2020|

Die Wartung und Reparatur von Handelsschiffen ist oft mit erheblichen negativen Auswirkungen auf die Umwelt verbunden. Die Probleme reichen von der Feinstaubbelastung durch Sandstrahlen bis hin zu großen Mengen giftiger Abwässer aus dem Schiffsreinigungs- und Entschichtungsprozess. Um dies zu ändern, kündigte unser Unternehmen kürzlich eine neue Partnerschaft in China an, um eine hochmoderne umweltfreundliche Schiffsreparatur und -wartung auf den Weg zu bringen.

710. 2020

European Water Jetting Institut (EWJI) – Yearbook 2020

07.10.2020|

2013 wurde das European Water Jetting Institut (EWJI) als europaweites Netzwerk für  Unternehmen mit Bezug zum Hochdruckwasser-Strahlen gegründet. REPROTEX ist ein Mitglied der ersten Stunde und bringt sich v.a. bei umweltrelvanten Themen, wie beispielsweise bei der Abwasseraufbereitung, inhaltlich ein. Soeben ist das EWJI Yearbook 2020 mit vielen interessanten Fachbeiträgen zu verschiedensten Aspekten des Hochdruckwasser-Strahlens erschienen. Sie finden darin auch einen Beitrag von REPROTEX über die Zukunft des mobilen Abwasser-Recyclings. Die Online-Version des EWJI Yearbooks steht ab sofort allen Interessenten online zur Verfügung: https://www.ewji.org/library/ewji-yearbook-2020  

1707. 2020

Abwasseraufbereitung im Zentrum Luxemburgs

17.07.2020|

In einem der modernsten Viertel Luxemburgs ist der Bau eines prestigeträchtigen Hochhauses geplant. Davor musste allerdings ein bestehendes Fundament mittels Wasserhochdruck beseitigt werden. Aufgrund der baulichen Gegebenheiten im Zentrum der Stadt bestand die Vorgabe, das Abtragwasser direkt vor Ort zu reinigen und idealerweise wiederzuverwenden. Reprotex wurde dabei exklusiv zur Lösung der herausfordernden Aufgabe beauftragt. Die Vorgaben waren ideal für unsere Aufbereitungsanlage, die das Abtragwassers des Roboters (rund 122 l/min) verlässlich 24 Stunden am Tag während 3 Wochen gereinigt hat. Mit diesem erfolgreichen Einsatz hat Reprotex wieder seine Kompetenz in Sachen mobile Abwasseraufbereitung [...]

2805. 2020

NEU: Schlammentwässerung

28.05.2020|

REPROTEX ist bekannt als weltweit einziger Hersteller von mobilen Kreislauf-Wasserrecyclinganlagen für partikelbelastete Abwässer jeder Art. Jetzt freuen wir uns, Ihnen unser neuestes Produkt vorstellen zu können: eine mobile, vollautomatische Schlammentwässerung. Damit ist das aufwändige und kostspielige Handling von Abwasser auf Baustellen Geschichte! Mit der in einem Container verbauten Anlage kann man bis zu 12 m³/h flüssigen Schlamm eindicken und ihn dann mittels Big Bag entsorgen. Eine ideale Ergänzung zu unseren Abwasseraufbereitungsanlagen, denn mit unserem System ist es erstmals möglich, das Schlamm-Volumen auf lediglich 1% zu entsorgenden Feststoffaustrag zu reduzieren. Einfach - [...]

1303. 2020

Reprotex key note beim 2020 EWJI Kongress (Paris, Frankreich)

13.03.2020|Tags: , , , |

Unser Unternehmen war 2013 eines der Gründungsmitglieder des "European Water Jetting Institute". Darüber hinaus ist Reprotex Verantwortlicher der Arbeitsgruppe "Umwelt", wo wir unser Praxiswissen ideal einbringen können. Nachdem das Thema Wasseraufbereitung, nicht zuletzt aufgrund der Verschärfung auf gesetzlicher Ebene, immer stärker in den Vordergrund drängt, hatten wir heuer die Ehre und das Vergnügen, über das Thema Wasserrecycling zu referieren. Das Feedback auf die Präsentation war überaus positiv und die vielen Rückfragen bestätigen uns, wie aktuell das Thema in der Praxis ist. Haben Sie Fragen zum Thema Wasserrecycling? Dann schreiben Sie uns einfach!

403. 2020

IFAT 2020 – München

04.03.2020|Tags: |

IFAT VERSCHOBEN! Wie Sie sicherlich aus den Medien erfahren haben, wurde die IFAT auf September 7-11 verschoben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Herbst. Bleiben Sie gesund, Ihr Reprotex Team Auch heuer stellen wir wieder auf der IFAT in München aus. Über einen Besuch auf unserem Stand (Halle A4 133/232) würden wir uns freuen. Natürlich können Sie auch einfach einen Termin mit uns vereinbaren. Setzen Sie sich dazu einfach mit uns in Verbindung.

1608. 2019

Übergabe MFD_R200 an BWS Rhein-Neckar GmbH

16.08.2019|

Am 13.8.2019 wurde das neueste Modell der mobilen Wasseraufbereitungsanlage MFD_R200 vom Vertriebsleiter der Reprotex GmbH Herrn Helmut Burger an den Projektleiter der BWS Rhein-Neckar GmbH Herrn Roland Springer übergeben. Als nächstes Projekt steht für die Neuanlage die Weiterführung der Arbeiten an der Salierbrücke in Speyer an, die auch die Basis für die Kaufentscheidung und das Investement in eine eigene Anlage war.

1607. 2019

Schadstoffsanierung mit Reprotex

16.07.2019|

PCB (Polychlorierte Biphenyle) und PAK (Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) sind zwei hochgiftige und langlebige Giftstoffe, die in zahlreichen Baustoffen (wie Dichtungen, Fugenmassen, Teer,…) über viele Jahrzehnte in der Baubranche eingesetzt wurden. Bei einem unserer aktuellen Projekte sind wir mit PCB und PAK kontaminierten Abwasser konfrontiert. Als einziges der getesteten Reinigungssysteme schafft Reprotex in Verbindung mit einem Aktivkohlefilter nachweislich die praktisch vollständige Beseitigung der Giftstoffe und sonstigen Verunreinigungen. Das von unserer Anlage gereinigte Wasser ist damit von so hoher Qualität, dass es – behördlich genehmigt- in den Rhein eingeleitet werden darf.

1604. 2019

BAUMA 2019 – eine Messe der Superlative! Reprotex war mit dabei.

16.04.2019|

Reprotex war erstmals auf der bauma, die mit einer Ausstellungsfläche von 614.000m² und 620.000 Besuchern, die weltgrößte Veranstaltung der Branche ist, vertreten. Mit unserer mobilen Wasseraufbereitungsanlage war unser Stand wieder Zentrum zahlreicher Gespräche und Besucher.